wettkampf1

Berliner Flossenschwimmer international erfolgreich

Mit den Jugendeuropameisterschaften in Belgrad, den World Games in Kaohsiung und den Weltmeisterschaften in Sankt Petersburg liegen drei internationale Höhepunkte hinter den deutschen Flossenschwimmern. Mit Jan Malkowski und Yves Rolack vom TC fez sowie Tiziana Schulz, Christine Müller und Florian Ziegler vom Berliner TSC nahmen fünf Berliner Sportler an diesen Jahreshöhepunkten teil.

Berliner Flossenschwimmer sammeln Medaillen

 Eine nationale erfolgreiche Wettkampfsaison liegt hinter den Flossenschwimmern des LTV Berlin. Bei allen nationalen Höhepunkten waren sie vertreten und auch international schwammen sie vorne mit. Insgesamt erkämpften sich die Athleten des LTV 89 Medaillen, darunter 33 Titel bei Deutschen Kinder-, Jugend-, Junioren- und offenen Meisterschaften in der Halle und im Freigewässer. Yves Rolack und Jan Malkowski vom TC fez sowie Christine Müller und Tiziana Schulz vom Berliner TSC setzten sich bei den World Cups in Ungarn und Italien sehr gut in Szene. Die vier Sportler holten sieben Bronzemedaillen nach Berlin.