Beiträge

Herbstevent der UW – Fotografen und Filmer

Wie man eine Hochzeit , ein Preisangeln und das diesjährige Unterwasser - Herbstevent am Stechlinsee unter einen Hut bekommt, konnten die angereisten UW Fotografen und Filmer selbst miterleben. Für Motive war also ausreichend gesorgt und das strahlende Sonnenwetter an diesem Wochenende sorgte für gute Laune.

Freundlicherweise versuchten die Angler dann an einer anderen Stelle des Sees ihr Glück und alle hatten ihre Freiräume. Auf unser frisch getrautes Hochzeitspaar kamen gleich die ersten Bewährungsproben hinzu, denn natürlich durften die beiden ihr Geschick bei diversen Hochzeitsspielen unter Beweis stellen.

Neben diesen unvorhergesehenen Ereignissen standen natürlich Tauchen, Fotografie und Filmen auf dem Programm des Treffens vom 13.9.-15.9.2013. Abends wurden Filme oder Bildershows gezeigt und beim Grillen hatten alle Teilnehmer die Gelegenheit ihr Wettkampfgewicht zu verbessern. Denn es fand auch ein UW Foto –und Film-Wettbewerb statt. Es nahmen 11 Fotografen, vier Filmer und ihre Modelle aus Berlin, Brandenburg und Holland teil. Aus Sachsen war man eigens mit der „ Königlich – Sächsischen Nationalmannschaft“ angereist.

Jeder Teilnehmer hatte die Möglichkeit 3 mitgebrachte Bilder aus dem eigenen Archiv bzw. 2min Film einzureichen und dann live vor Ort im Stechlinsee weitere 3 Bilder / 2min Film zu erstellen, um an dem Wettkampf teilzunehmen. Das Ergebnis wurde dann von Rüdiger, unserem unermüdlichen und fleißigen Techniker, in eine anspruchsvolle Präsentation verpackt und durch eine große Publikumsjury bewertet. So wurden alle Anwesenden mit einbezogen und konnten etwas über die hohe Kunst der Bildbewertung kennenlernen.

Publikumsliebling bei den Fotografen wurde Konrad Donschen, gefolgt von Jörg Arnold und Olaf Kreuschner. Die Bewertungsunterschiede betrugen mitunter nur wenige Punkte, was angesichts einer 20köpfigen Jury tatsächlich recht knapp ist. In der Rubrik Video siegte ein sächsisch-preußisches Team mit Uwe Zimmer und Matthias Harendt. Danach Jörg Böttcher als zweiter Sieger und Matthias Schneider konnte sich über den dritten Platz freuen. 

2. Platz Jörg Arnold


Olaf Kreuschner

 

 Trotz der deutlich eingeschränkten Sichtweiten unter Wasser lieferten die Teilnehmer überzeugend gute Bilder ab. Im Vordergrund stand der freundschaftliche Austausch und der gemeinschaftliche Spaß beim Hobby. Dank des hilfsbereiten Einsatzes der Tauchbasis von Heidi, Ralf und Rosi bleibt der Aufenthalt am sonnigen Stechlinsee bei allen Teilnehmern in schöner Erinnerung !