umwelt1

Reinigungstauchen an der Spandauer Spektelake

Zum siebzehnten Mal, und damit zum zweiten Mal unter Federführung des LTV Berlin e.V. trafen sich am 21. Oktober 2018 Taucher verschiedener Berliner Vereine zum traditionellen Reinigungstauchen der Spandauer Spektelake. 

Bei schönsten Wetter gingen 10 Taucher ins Wasser um diesem vom Unrat zu befreien. Mindestens doppelt so viele Nichttaucher reinigten die Uferbereiche. Ein positives Fazit konnte zum Ende des Reinigungstauchens auch gezogen werden. Das Gewässer ist deutlich weniger verschmutzt und es kommt jedes Jahr weniger Unrat in den See, welches dann geborgen werden muss. Spektakulärster Fund war eine Angel mit einen noch lebenden, ca. 40 cm langen, Hecht. Dieser konnte professionell vom Angelhaken befreit werden und wurde dann wieder im See ausgesetzt. 

 Ein großer Dank gilt all den fleißigen Helfern und auch der Familie Stein für die Organisation des diesjährigen Reinigungstauchen.

Ingo Zachert
Präsident LTV Berlin e.V.